Allgemeine Geschäftsbedingungen book2look

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB, Stand 12.09.2014)

§ 1 Allgemeines

  1. Book2look ist ein kostenloser Service, der den Nutzern Leseproben (im weiteren „Biblet“) mit umfangreicher zusätzlicher Funktionalität wie z.B. Audio- und Videoclips im Auftrag seiner Content-Partner (Verlage und andere Anbieter) bereitstellt. Wenn der Kunde im Rahmen der Dienstleistung book2look „Biblet“ auf einer Website, die die Biblets im Rahmen dieser Dienstleistung anbietet, tätigt, kommt ein Softwarenutzungsvertrag mit der book2look International GmbH, Staudacher Str. 13, 83355 Grabenstätt (nachfolgend als book2look bezeichnet) als Lieferant der betreffenden Daten und Software zustande.
  2. Die Vertragsbeziehung des Kunden mit dem anbietenden Verlag, oder dem Betreiber der Website, auf der das Biblet implementiert ist, bleibt von dieser Regelung unberührt. Es gelten zusätzlich alle Rechten und Pflichten aus diesem Vertrag.
  3. Für die Geschäftsbeziehung zwischen book2look und dem Nutzer gelten ausschließlich die folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen bedürfen einer separaten schriftlichen Vereinbarung.

§ 2 Vertragsschluss

  1. Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen dem Kunden und book2look kommt dadurch zustande, dass der Kunde ein book2look Biblet aktiviert und mindestens eine Funktionen des Biblets (Lesen, Blättern, Links, Suchen etc.) nutzt.
  2. Book2look räumt dem Nutzer im Rahmen dieser Dienstleistung und dieses Vertrages außer der zeitweisen Nutzung zu Informationszwecken keinerlei Rechte an den angezeigten oder sonst wie bereitgestellten Inhalten ein. Insbesondere ist das Kopieren und Verbreiten der im Biblet bereitgestellten Inhalte ist ausdrücklich untersagt.
  3. Die dem Vertragsschluss zur zugrunde liegende Sprache ist Deutsch. Der Vertragstext (AGB mit individuellen Bestelldaten des Kunden) wird nach dem Vertragsschluss von book2look nicht gespeichert, ist dem Kunden daher nicht zugänglich.

§ 3 Verbreitung der Biblets und Embedding

  1. Mit den im Biblet bereitgestellten Verfahren (Social media Posting, Embedding, URL) kann der Nutzer den Link zum Biblet in unveränderter Form beliebig verbreiten.
  2. Mit dem im Biblet bereitgestellten so genannten Embed Code kann der Nutzer ein Biblet als bestandteil einer eigenen Website kostenlos nutzen. Auch in diesem Fall räumt book2look dem Nutzer außer dem Recht das Biblet auf seiner Website anzuzeigen keinerlei Rechte an den angezeigten Inhalten ein.
  3. Book2look behält sich vor, einzelne Websites ohne Angabe von Gründen von der Nutzung der Embed Funktion auszuschließen. Dieser Ausschluss erfolgt insbesondere dann, wenn die Darstellung auf der betreffenden Website für book2look oder seine Content-Partner einen ideellen oder materiellen Schaden verursacht oder nach Auffassung von book2look oder seinen Content Partnern verursachen kann.
  4. Book2look übernimmt keinerlei Verantwortung für die Websites, die die book2look Biblets einsetzen oder verbreiten. Insbesondere nicht für Links auf diesen Seiten.
  5. Book2look behält sich vor die Dienstleistung bzw. die Software book2look jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Begründung zu beenden.

§ 8 Datenschutz

  1. Der Kunde erlaubt book2look die im Zusammenhang mit der Nutzung der Biblets erhaltenen Daten insbesondere seine eMail-Adresse im Rahmen der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und für vertragsgemäße Zwecke zu nutzen.
  2. Für die Nutzung der eMail-Empfehlungsfunktion werden vom Nutzer ggf. auch die eMail-Adressen von Empfängern einer Empfehlung eigegeben. Diese personenbezogenen Daten werden nur temporär, soweit für die Ausführung der Dienstleistung erforderlich sind, gespeichert. Eine vom Nutzer eingegebene eMail-Adresse wird in der automatisch generierten eMai nur für das Absenden der Mail gespeichert und anschließend von allen book2look Servern gelöscht. Eine Auswertung, Weiterleitung oder Speicherung dieser Daten findet nicht statt.
  3. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
  4. Book2look stellt ohne Genehmigung der Nutzer die gespeicherten Daten keinem Dritten zur Verfügung.
  5. book2look nutzt die E-Mail-Adresse des Kunden, um ihm den Newsletter von book2look oder dem beim Download benannten Content Partners (Verlag) zuzusenden wenn der Kunde dazu seine Zustimmung gegeben hat. Wenn der Kunde diese Informationsschreiben oder den Newsletter und / oder sonstige Marketing-E-Mails nicht (mehr) erhalten möchte, kann er diese direkt - über einen in der entsprechenden E-Mail integrierten Link oder per E-Mail an die Adresse info@book2look.com - kostenlos und jederzeit abbestellen.

§ 9 Sonstiges

Es gilt deutsches Recht, Gerichtsstand ist Traunstein.